Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2]
 
AA
 
Aktuelles
Aktuelles
 
 
Aktuelles
1

Aktuelle Meldungen

Sportbad wird startklar gemacht

Veröffentlicht: Dienstag, 23.03.2021

Training und Schulschwimmen unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen

Kontakt

Für Rückfragen oder eine Anmeldung stehen wir Ihnen unter folgendem Kontakt zur Verfügung:
Telefon: 05 61 / 4992 - 430

 
Das Becken im Sportbad wird wieder befüllt. 
Das Becken im Sportbad wird wieder befüllt.

Im AquaPark laufen die Arbeiten für die Wiedereröffnung des Sportbades auf Hochtouren. Seit vergangener Woche wird nach gründlicher Reinigung wieder Wasser in die Becken eingelassen. Das Umwälzsystem wird hochgefahren, eine Wasserprobe geprüft und vom Gesundheitsamt freigegeben. Insgesamt dauern diese Maßnahmen vier Wochen, dann kann im Bad unter den geltenden Regelungen wieder geschwommen werden.

Diese besagen derzeit, dass das Schwimm-Training des Spitzensports, das Schulschwimmen und das Training der DLRG unter Einhaltung eines Hygienekonzepts nach Maßgabe der geltenden Corona-Verordnung des Landes wieder losgehen können. Das Schulschwimmen soll voraussichtlich nach den Osterferien starten.

In einer Videokonferenz hatten Bürgermeisterin Silke Engler und die Vorsitzenden der Sportvereine Erleichterungen für den Sport in Baunatal festgelegt, da die neuen Corona-Regelungen des Landes dazu etwas mehr Möglichkeiten bieten. Diesen möchte die Stadt Baunatal so weit wie möglich entgegenkommen, betont Silke Engler. Die Bürgermeisterin und Vereinsvorsitzenden hatten ein unkompliziertes Verfahren zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes vereinbart. Die bereits bestehenden umfangreichen Hygienekonzepte der Vereine müssen dazu nur leicht angepasst werden. „Wir sind sehr froh, dass wir den vielen Sportlerinnen und Sportlern in unserer Stadt damit ein Stück Normalität ermöglichen können“, stellt Silke Engler fest.

Unklar ist wegen der aktuellen Pandemielage derzeit, wann auch das Freizeitbad im AquaPark wieder öffnen kann.

Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2]