Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2]
Aktuelles
Aktuelles
 
 
Aktuelles
1

Aktuelle Meldungen

Schwimmen auf Abstand im „Kreisverkehr“

Veröffentlicht: Dienstag, 14.07.2020

1400 Besucher in der ersten Woche nach der Wiedereröffnung im AquaPark

Kontakt

Für Rückfragen oder eine Anmeldung stehen wir Ihnen unter folgendem Kontakt zur Verfügung:
Telefon: 05 61 / 4992 - 430

 
AquaPark

Pünktlich zum Beginn der hessischen Sommerferien hatte das Freizeitbad im AquaPark nach der coronabedingten Schließung wieder für den öffentlichen Badebetrieb geöffnet. Über dieses Stück Normalität im Corona-Alltag freuen sich die Gäste und das AquaPark-Team gleichermaßen. Davon zeugen auch die Besucherzahlen: In den ersten sieben Tagen nach der Wiedereröffnung wurden bereits rd. 1400 Badegäste gezählt. Natürlich müssen auch hier, wie in anderen Bereichen, wichtige Hygiene- und Abstandsauflagen eingehalten werden. Zudem dürfen sich nur 200 Besucher gleichzeitig im Bad aufhalten, daher müssen die zeitlich limitierten Eintrittskarten vorab online reserviert werden.

Frühschwimmer im Freizeitbad

Bereits am frühen Morgen ziehen im Freizeitbad auch die Frühschwimmer wieder ihre Bahnen. Damit sie sich dabei nicht zu nahe kommen, haben die Mitarbeiter des AquaParks einen „Kreisverkehr“ eingerichtet. Die Frühschwimmer haben sich darauf gut eingestellt. Während der coronabedingten Schließung mussten sie lange auf das morgendliche Schwimmen verzichten. Daher überwiegt die Freude über die Öffnung des Bades. Dass dabei neue Regeln eingehalten werden müssen, beispielsweise auch im Umkleidebereich sowie beim Betreten und Verlassen des Aquaparks, sei notwendig und trübe den Badespaß nicht, sind sich die Besucher einig.

Auch die kleinen Badegäste sind froh, sich wieder im Wasser tummeln zu können. Vor allem nachmittags kommen viele Familien, die sich über diese Freizeitmöglichkeit während der Sommerferien freuen, zumal viele in diesem Jahr den Urlaub zuhause verbringen.

Das AquaPark-Team ist sehr zufrieden darüber, dass das neue System so gut angenommen wird. Auch die Online-Anmeldungen funktionieren gut. Insgesamt sei die Resonanz der Besucher sehr positiv.

„Auszeit“ wieder geöffnet

Auch das Restaurant „Auszeit“ ist wieder geöffnet, jeweils dienstags bis sonntags von 14 bis 19 Uhr.

Der Außenbereich des AquaParks kann derzeit noch nicht geöffnet werden.

Reduzierte Eintrittspreise je Zeitfenster:

Erwachsene

3,00 Euro

Kinder und Jugendliche

2,00 Euro

Schwerbehinderte

2,00 Euro

Kinder unter 6 Jahren sind frei (Reservierung ist trotzdem notwendig)

Regeln für den AquaPark-Besuch

Über ein Online-Reservierungssystem, das über die Homepage des AquaParks unter www.aquapark-baunatal.de geöffnet werden kann, müssen vorab zeitlich limitierte Eintrittskarten reserviert werden. Der Nutzer muss einen Account anlegen und kann dann über einen Kalender für den gewünschten Tag eine oder mehrere Eintrittskarten reservieren. Kinder unter sechs Jahren sind frei, allerdings muss auch für sie eine Eintrittskarte gebucht werden.

Die Nutzungszeiten werden in zwei Zeitblöcke unterteilt: täglich von Montag bis Sonntag vormittags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr und nachmittags von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Der Badegast kann den Zeitraum, in dem er den AquaPark innerhalb des Zeitblocks besucht, frei wählen. Eine Stunde vor Ende des Zeitblocks ist jedoch Kassenschluss und eine halbe Stunde vorher Badeschluss.

Zwischen den Zeitblöcken wird das Bad gereinigt. Nach der Reservierung der Eintrittskarte muss diese an der Kasse bezahlt werden. Die Reservierung kann mithilfe des Smartphones oder als Ausdruck vorgezeigt werden. Für Besucher ohne Zugang zum Internet ist ein kleines Kontingent Eintrittskarten an der Kasse erhältlich. Es wird empfohlen, sich am Tag des geplanten Badbesuchs zwischen 8 und 11 Uhr telefonisch unter der unten angegebenen Nummer anzumelden. Außerdem ist eine Registrierung vor Ort erforderlich. Wichtig ist, dass Besucher ihre Eintrittskarten auch beim Verlassen des Bades wieder scannen lassen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Christine Gerhardt
Telefon: 0561 4992-434
E-Mail: christine.gerhardt@stadt-baunatal.de

 
Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2]