Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2]
Schwimmabzeichen
Schwimmabzeichen
 
 
Schwimmabzeichen
1

Schwimmabzeichen

Hol dir jetzt dein Abzeichen

Die Schwimmabzeichen werden zu jeder Zeit im AquaPark Baunatal von dem Fachpersonal abgenommen. Bitte bei den Jugendschwimmabzeichen Silber und Gold den Jugendschwimmpass mitbringen. Diese beiden Abzeichen werden neben dem Bronze (Freischwimmer) in den gleichen Pass eingetragen.

Der Frosch 3 €

  • 12 m Schwimmen
  • Springen vom Beckenrand
  • Herausholen eines Gegenstandes aus schultertiefem Wasser

Seepferdchen 3 €

  • 25 m Schwimmen
  • Springen vom Beckenrand
  • Herausholen eines Gegenstandes aus schultertiefem Wasser

Jugendschwimmabzeichen - Bronze - (Freischwimmer) 4 €

  • 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
  • Sprung aus 1 m Höhe
  • Herausholen eines Gegenstandes aus 2 m tiefem Wasser
  • Baderegeln

Jugendschwimmabzeichen - Silber - 4 €

  • 400 m Schwimmen, davon 300 m in Bauchlage in höchstens 25 Minuten und 100 m in Rückenlage
  • Sprung aus 3 m Höhe
  • 10 m Streckentauchen
  • Herausholen eines Gegenstandes aus 2 m tiefem Wasser
  • Baderegeln und Kenntnisse zur Selbst- und Fremdrettung

Jugendschwimmabzeichen - Gold - 4 €

  • 600 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten 
  • 50 m Brustschwimmen in höchstens 70 Sekunden
  • 50 m Rückenschwimmen
  • 25 m Kraulschwimmen
  • Sprung aus 3 m Höhe
  • 15 m Streckentauchen
  • 50 m Transportschwimmen (Ziehen und Schieben)
  • Herausholen von 3 Gegenständen aus 2 m tiefem Wasser in 3 Minuten
  • Baderegeln und Kenntnisse zur Selbst- und Fremdrettung

Totenkopfabzeichen - Stundenschwimmer - 4 €

  • 1 Stunde Schwimmen ohne Pause, kein festhalten am Beckenrand

Baderegeln

  1. Vor dem Baden duschen bzw. abkühlen!
  2. Nur springen, wenn das Wasser unter dir tief genug und frei ist!
  3. Meide sumpfige und pflanzendurchwachsene Gewässer!
  4. Luftmatratze, Autoschlauch und Gummitiere sind im Wasser gefährliches Spielzeug!
  5. Überschätze im freien Gewässer nicht Kraft und Können!
  6. Verunreinige das Wasser nicht!
  7. Meide zu intensive Sonnenbäder!
  8. Als Nichtschwimmer nur bis zur Brust ins Wasser gehen!
  9. Unbekannte Ufer bergen Gefahren!
  10. Bei Gewitter ist schwimmen lebensgefährlich!
  11. Schifffahrtswege, Buhnen, Schleusen, Wehre sind keine Schwimm- und Badezonen!
  12. Nimm Rücksicht auf andere Badende besonders auf Kinder!
  13. Zieh nach dem Baden das Badezeug aus und trockne dich ab!
  14. Rufe nie um Hilfe, wenn du nicht wirklich in Gefahr bist, aber hilf anderen, wenn Hilfe not tut!
 
Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2]