Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2]
Sportbad
Sportbad
 
 
Sportbad
1

Sportbad

Für schlechtes und schönes Wetter

Das Sportbad ist mit einer variablen Wand- und  Deckenkonstruktion für schlechtes und schönes Wetter während der Sommersaison gut gerüstet. Ist während des Sommers mit einer Schlechtwetterperiode zu rechnen, wird das Dach einfach zugefahren und kann als Hallenbad weiter genutzt werden. Während der Wintersaison steht das Sportbad ausschließlich den ansässigen Schulen, Vereinen und Verbänden zur Verfügung.

Freibadsaison

01. Juni - 31. August

 

Sportbecken

Das Sportbecken ist das ganze Jahr in Benutzung, sei es während  der Sommersaison als Freibad oder in den  Wintermonaten als Trainings-, Wettkampf- und  Ausbildungsbecken.

Technische Daten:

  • Temperatur:  zwischen 27 - 28 °C  
  • Größe: 6 Bahnen á 25 m
  • Tiefe: von 2 m bis 3,80 m 
  • Sprunganlage: 1 m, 3 m-Brett im Sportbecken
 
 
 

Nichtschwimmerbecken

In der Freibadsaison wird das Nichtschwimmerbecken als Spaß- und Spielbecken genutzt.    In der Wintersaison dient es den Schulen und  Vereinen zur Schwimmausbildung.

Technische Daten:

  • Temperatur:  zwischen 29 - 30 °C   
  • Größe: 12 x 4 m
  • Tiefe: von 0,20 m bis 1,35 m
 
 
 

Aussenplanschbecken

Das Aussenplanschbecken ist in der Sommersaison für die jüngsten Badegäste geöffnet.  Je nach Wetterlage auch im Mai und September. Für die Kleinen gibt es neben der Elefantenrutsche auch eine Terassenrutsche und einen Fun-Delphin. Für die Eltern besteht die Möglichkeit, die Liegen im unmittelbaren Bereich auf der Liegewiese zu nutzen.

Technische Daten:

  • Temperatur:  zwischen 29 - 30 °C   
  • Größe: 2 Edelstahlbecken á 4 x 4 m
  • Tiefe: von 0,20 m bis 0,30 m
  • Sonstiges: Delphin, Elefantenrutsche
 
Direkt zum Inhalt [1] Direkt zur ersten Navigationebene [2]